NRW Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen für die Legislaturperiode 2017 - 2022 steht.

 

Hier finden Sie alles zum Mitgliederentscheid der FDP NRW über den Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen.

NRW Landtagswahl 2017

Die letzte Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen fand am 14. Mai 2017 statt.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Wahlprogramm und den Kandidaten der FDP.

Bundestagswahl 2017

Die letzte Bundestagswahl fand am
24. September 2017 statt.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Wahlprogramm und Kandidaten der FDP.


Do

14

Jun

2018

Liberaler Treff mit Jens Gnisa - Das Ende der Gerechtigkeit

Foto (von links): Hartmut Freise (FDP-Stadtverbandsvorsitzender), Jens Gnisa (Vorsitzender Deutscher Richterbund)

 

Jens Gnisa - Das Ende der Gerechtigkeit - Ein Richter schlägt Alarm

  

"Das Ende der Gerechtigkeit" - der Autor des gleichnamigen Buchtitels, Jens Gnisa, Vorsitzender des deutschen Richterbundes und Direktor des Amtsgerichts Bielefeld, sprach auf Einladung der Freien Demokraten im Mindener Lindgart Hotel über den Rechtsstaat, das Asylrecht und überlastete Gerichte. 

mehr lesen

Do

31

Mai

2018

Multifunktionshalle - Offener Brief an den Rat der Stadt

Foto: Machbarkeitsstudie für Multifunktionshalle Minden. Die Bilder sind eventuell urheberrechtlich geschützt.

 

Multifunktionshalle - Offener Brief der FDP Minden an Rat der Stadt

  

Die FDP Minden spricht sich klar gegen den Bau einer Multifunktionshalle aus, da die von der Stadt Minden vorgelegte Machbarkeitsstudie klar gezeigt hat, dass ein Betrieb mit einem jährlichen Defizit von rund 1,7 Mio. Euro pro Jahr verbunden wäre. " Eine Erhöhung von Steuern / Abgaben zum Ausgleich von Betriebsverlusten scheiden aus." so FDP-Stadtverbandsvorsitzender Hartmut Freise in einem offenen Brief an die Fraktionen im Rat. "Im Zweifelsfall sollten die Bürger der Stadt Minden mittels Ratsbürgerentscheid selbst entscheiden, ob sie diese Halle wünschen, oder nicht." so Freise weiter.

mehr lesen

Fr

18

Mai

2018

FDP besorgt über wachsende Gewalt an Schulen

Foto: Simone Linnemöller, (c) copyright 2018, FDP Stadtverband Minden

 

FDP besorgt über wachsende Gewalt an Schulen

 

Gewalt gegen Lehrer an jeder dritten Grundschule - so das MT am 2. Mai diesen Jahres. Während Gewalt an der Grundschule eher physisch ausgeführt wird, geht es an den weiterführenden Schulen eher um Beleidigungen, Bedrohungen, Ausgrenzung und Gerüchte sowie Cybermobbing und Respektlosigkeit gegenüber Lehrern, aber auch unter der Schülerschaft. 

 

mehr lesen

Teilen mit: